Darum ist es wichtig, heute Wein zu trinken!

Schon Jesus sah das Potential des Alkohols, als er mal ganz mir nichts, dir nichts ein bisschen Wasser in Wein verwandelte, und die Hochzeit zu Kana zu einer wilden Party ausgeartet ist. Dass besonders Wein seit Jahrtausenden als Stimmungsaufhellern benutzt wird ist kein Geheimnis, und darum macht es natürlich nur Sinn, einen Drink Wine Day einzuführen. Warum Wein so wichtig ist, haben wir hier für Euch zusammengefasst:

 

1. STAY HYDRATED

 

via GIPHY

 

Mit Dehydrierung ist wirklich nicht zu spaßen. Ein Erwachsener Mensch sollte täglich 2-3 Liter Wasser zu sich nehmen. Wer jedoch etwas Geschmack und einen lustigen Nebeneffekt möchte, kann seinen Wasserspender einfach ganz easy umfunktionieren.

 

2.  TRAUBEN HABEN VITAMINE

 

via GIPHY

 

Naja, eigentlich ist Wein ja auch nicht viel mehr als Traubensaft mit Kick. Gerade zu Zeiten der Grippewelle solltest du also darauf achten, genügend Vitamine zu dir zu nehmen!

 

3.  SCHMECKT AUCH IN KLEINEN DOSEN

via GIPHY

 

Wer es langsamer angehen möchte, kann sich auch mit einem Glas Wein schon Vergnügen. Nur mal so zum Vergleich: 1 Glas Wasser enthält wesentlich weniger Spaß als 1 Glas Wein.

 

4. WEIN VERLÄNGERT DAS LEBEN

 

via GIPHY

 

Wohl kaum ein Getränk kann das von sich behaupten (ok, vielleicht doch, aber keins schmeckt so gut!): Ein Glas Wein am Tag kann angeblich das Leben verlängern!

 

5. WEIN BRINGT MENSCHEN ZUSAMMEN

 

via GIPHY

 

Egal auf welcher Party du auch auftauchst, bringst du Wein mit, bist du in der Beliebtheitsskala gleich mal 10 Punkte nach Oben gestiegen. Wir sagen: Cheers!