Monogam oder nicht, traditionell oder modern, es gibt zahlreiche Wege sein Sexual- sowie sein Beziehungsleben zu führen. Dabei gibt es immer eine bestimmte Twilight-Zone zwischen beiläufigen Rendezvouses und einer ernsten Beziehung. Die Grenze verläuft hier beispiellos schwammig, aber es gibt einige Anzeichen, welche ein klares Zeichen sein können, dass dein derzeitiger Partner mehr als ein Tinder-Date ist!

Wer miteinander schläft, kann sich auch ineinander verlieben, das ist einfach so. Wir sollten aufhören zu probieren, unser Sexleben als klar strukturiert und mit klaren Grenzen zu sehen. Der Mann neben dir im Bett könnte schneller zu deinem nächsten Beziehungspartner werden als du denkst!
 
Es gibt viele Anzeichen dafür, dass hinter deinen Hookups mehr steckt als es scheint: Das fängt schon beim Merken des Namens an. In einer Zeit, in der wir unsere Sexualpartner anhand ihrer Körpermerkmale beschreiben, kann das Interesse an der wirklichen Person dahinter ein Zeichen sein.
 
Ein weiteres Signal kann die Wohnung sein! Du räumst die Wohnung auf bevor er kommt, machst dir Gedanken darüber ob ihm die Dekoration gefällt und jedes mal wenn er da ist, tauchen mehr Utensilien im Badezimmer auf (Zahnbürsten sind ein ziemlich eindeutiges Zeichen!)
 
Der Sex ist gut. Sehr gut sogar. So gut, dass ihr immer wieder und immer besseren Sex habt. Es ist ein unglaubliches Zeichen von Komplementarität und kann darauf hinausgehen, dass nicht nur eure sexuellen Vorlieben gut zueinander passen.
 
Allerdings ist Sex bei weitem nicht alles. Du fängst an zu ihm zu gehen, obwohl du heute gar kein Interesse an Sex hast. Es geht dir einfach darum, Zeit mit ihm zu verbringen, zu plaudern und ihm nahe zu sein.
 
Tinder_Date_001
Es kann sein, dass du plötzlich anfängst seine Lieblingsserien zu schauen, seine Facebook-Posts zu liken und generell alles aufsaugst, was du über ihn finden kannst. Der Gedanke an ihn lässt dich nicht los. Das geht soweit, dass du auf einmal darüber nachdenkst, wie und ob du textest: “Sind das zu viele Emojis? Was denkt er sich wohl dabei? Wann schreibt er denn zurück?”
 
Ein klares Anzeichen ist es, wenn die Sache über euch hinausgeht: Zuerst über Facebook und dann über dich persönlich finden deine besten Freunde und deine Eltern über ihn heraus. Du fängst an, immer mehr Leuten von ihm zu erzählen. Die Sache beginnt offizieller zu werden, als sie es je sein sollte.
 
Vom gegenseitigen Zärtlichkeiten bis zum gemeinsamen Auftreten in der Öffentlichkeit: Ab einem bestimmten Punkt ist es eindeutig, dass eure Sache offizieller ist, als ihr sie je erträumt habt. Von einem simplen Hookup zur festen Beziehung, ein Weg der unmöglich erscheint, wird in der heutigen Zeit immer mehr zur Normalität.
 
Via Pride.com


Autor: Alexander Jud