Advertorial

Scheuklappen aufgesetzt, mit direktem Kurs auf die Karriere verschwimmt zwischen Meetings und Aufträgen Essenzielle vor unseren Augen. Gerade in der heutigen Zeit der digitalen Isolation ist die Familie, und vor allem unser Vater wichtiger als je zuvor.

Laut einer von P&G in Auftrag gegebenen Studie kommunizieren nur noch 13% mit ihren Vätern wenn sie etwas wichtiges erfahren möchten. Geht es jetzt darum, in welche Wohnung man einziehen, welches Auto kaufen oder wie man sich rasieren soll. Scheinbar bieten die digitalen Weiten des Internets genug Rat. Doch der Schein trügt.

 

Grobe Fehleinschätzung, Verallgemeinerung und eine verrohte, unemotionale Art ist alles was uns eine künstliche Intelligenz bieten kann. Die einfühlsame Herangehensweise eines Vaters, der jede unserer Ecken und Kanten versteht und zu schätzen weiß, ist dagegen unersetzlich. Eine Suchmaschine kann dir keinen Rat geben, welches Auto zu deinem Typ passen würde und drückt dir dazu auch noch Werbung auf. Dein alter Herr weiß wie kein anderer, wie du gerne lebst und was zu dir passt. Genauso weiß auch nur dein Papa, dir den richtigen Rat für deine erste Rasur zu geben.

 

Am 25. Mai ist wieder Vatertag und zu diesem Anlass legt Gilette euch nahe, einfach mal wieder euren Vater zu fragen, anstatt Stunden zu verschwenden, die richtigen Begriffe in die Suchleiste einzugeben. Hier könnt ihr euch dazu ein Video ansehen!

 

 

Passend zum Vatertag und im Gegenzug zum guten Rat, könnt ihr der wichtigsten männlichen Person eures Lebens gerne hier den ProShield Chill oder den Fusion ProGlide Flexball im kompakten Geschenkset besorgen. Diese sind seit Mitte April erhältlich.

 

P&G_Advertorial_Text_001

 

In Kooperation mit Procter & Gamble.

 


Autor: Alexander Jud