Das Vangardist-Büro gleicht zur Weihnachtszeit mehr einem Schneesturm als besinnlichen Stunden vor dem Weihnachtsbaum: Da werden hunderte E-Mails beantwortet, Pakete unserer X-Mas Verlosung geschnürt, die Ausgaben des nächsten Jahres geplant und nebenher ab und zu hastig ein kleiner Schluck Glühwein getrunken. Was wir aber im ganzen vorweihnachtlichen Stress dieses Jahr komplett vergessen hatten: Unsere eigene Weihnachtsfeier! 

Die SOS-Mail kam tatsächlich etwas unerwartet: Alle Gäste waren längst eingeladen, aber wir hatten völlig vergessen, den Abend vorzubereiten. Also wurden noch schnell die restlichen Pakete verschnürt, die wichtigsten Mails abgearbeitet, und damit begonnen, alles für die Feier herzurichten. Während wir also aufräumten, schmückten und nebenher weiterarbeiteten blieb noch eine große Frage unbeantwortet: Was gibt es denn zu essen? Für alle Gäste mal so eben kochen geht selbst in unserer Büroküche nicht, als musste eine alternative Lösung her, die für jeden im Team etwas bieten kann.

 

uber_eats_vienna_1_vangardist

 

Umso besser, dass mittlerweile seit knapp über einem Jahr UberEats Lieferant*innen in Wien unterwegs sind, und die Bot*innen das Essen meistens in nur 30 Minuten zu den Kund*innen liefern. Beim Bestellen war das schwerste eigentlich nur das Auswählen: Bei aktuell 350 Restaurants mit insgesamt 54399 Gerichten in ganz Wien war glücklicherweise aber für jede*n etwas dabei. Also konnten wir unserem Team und Freunden ein leckeres Menü aus regionalen, orientalischen, vegetarisch oder veganen Gerichten bestellen, bei dem wirklich jeder satt wurde.

 

uber_eats_2_vangardist

 

Besonders wichtig für uns war die Feedback-Funktion der App: Hier konnten wir direkt einsehen, welche Bewertungen die einzelnen Restaurants hatten. Übernommen wurde seit kurzem auch das bekannte 5-Sterne-System von Uber: Restaurants, einzelne Bestellungen und die Kuriere können mit Sternen bewertet werden! Die App ordnet Restaurants außerdem nicht nur nach Entfernung, sondern auch nach den individuellen Vorlieben der Nutzer*innen – so haben wir noch schneller gefunden, was unserem Team schmeckt.

 

Wir bedanken uns beim gesamten UberEats-Team, dass sie unsere Weihnachtsfeier Last-Minute gerettet haben, und werden sicher ganz bald wieder bestellen!