Der erste Trailer zum Film ist da!

In James Franco’s Gay-Porno Drama geht es um die frühe Karriere des Schwulenporno-Darstellers Brent Corrigan. Der Film wird bereits mit Spannung erwartet und es dauert nur noch wenige Wochen, bis wir ihn endlich zu Gesicht bekommen. Als kleiner Vorgeschmack auf die großen Premieren-Nacht gibt es diesen Trailer, der uns das Warten bis dahin erleichtert soll.

“King Cobra” basiert auf der wahren Begebenheit vom Aufstieg des Porno-Stars Brent Corrigan. Sein Mentor war Filmproduzent Byran Kocis, bis seine Rivalen in der Branche einige drastische Maßnahmen unternahmen, um an Brent’s rasendem Erfolg teilzuhaben und das mit tödlichen Folgen.
Die Hauptrollen werden gespielt von James Franco, Keegan Allen aus Pretty Little Liars und dem ehemaligen Disney Star Garrett Glayton, der Brent Corrigan verkörpert. Vom  Tribeca Film Festival wurde “King Cobra” bereits hoch gelobt.
Doch während Fans schon gespannt darauf sind, die Geschichte von einem der berühmtesten Gay-Pornostars aller Zeiten zu sehen, will der Mann, um den sich alles dreht, nichts mit dem Film zu tun haben.

 

“I didn’t want to be a part of that film if they weren’t going to tell my story. I read the script – and it wasn’t my story. I am being brave and I’m self-publishing my book. I’m aiming for an October 31st release date, on my 30th birthday.” Brent Corrigan

King Cobra kommt am 21. Oktober in die Kinos von Amerika und die Europa-Premiere wird am 60sten BFI London Film Festival Ende Oktober stattfinden.

Aber bis dahin, enjoy the trailer:

 

Via: attitude