Advertorial

Das neue Jahr hat bereits begonnen. Habt ihr euch gute Vorsätze für 2020 gemacht? Wenn ja, super, hier sind noch mehr. Und wenn nicht, dann lass dich hier und jetzt inspirieren. Im Folgenden findest du einige Vorschläge, wie du das neue Jahr zu einem ganz besonderen machen kannst.


© Jaelynn Castillo (Unsplash)

 

GESÜNDER LEBEN

 

Gesünder zu leben ist wahrscheinlich der Vorsatz für Jahresbeginne schlechthin. Gesundheit ist immerhin das A und O. Kein Wunder, denn der Gesundheitszustand entscheidet darüber, ob alle anderen Pläne und Ziele realisierbar sind.
Eine gesündere Lebensweise muss nicht gleich einen radikalen Umbruch bedeuten. Investiere nachhaltig in deine Gesundheit, indem du dir kleine Ziele setzt und jeden Tag ein bisschen mehr Obst und Gemüse zu dir nimmst und ein bisschen weniger Zucker, Alkohol und Fett. Sorge für mindestens sieben Stunden Schlaf und geh an die frische Luft.

 

REGELMÄßIG SPORT TREIBEN

 

Zu einem gesünderen Leben gehört auch ausreichend Sport. Regelmäßige Bewegung wirkt sich wohltuend auf Körper und Geist aus. Außerdem wird so der Körper geformt und gefestigt, wodurch sich auch dein Selbstbewusstsein stärkt. Egal, ob Joggen, Fitnessstudio oder Schwimmen. Bewege dich so oft du kannst und suche dir den Sport aus, der am meisten Spaß macht!

 


© Kyle Johnson (Unsplash)

 

ETWAS NEUES AUSPROBIEREN

 

Probiere 2020 etwas aus, was du noch nie zuvor getan hast, etwas, mit einer Portion Nervenkitzel und Aufregung. Wie wäre es, einmal im Leben Fallschirm zu springen, eine Partie Poker im Internet Casino zu spielen oder einen Ferrari zu fahren? Das erste, was dir in den Sinn kommt – probiere es aus. Vielleicht entsteht so eine neue Leidenschaft oder ein Hobby, ein Millionengewinn vielleicht auch nur eine Geschichte, um weiterzuerzählen.

 

ZEIT ZUM ENTSPANNEN

 

Gönne dir im neuen Jahr mehr Zeit zum Entspannen. Du folgst damit definitiv einem Trend, denn Yoga, Meditation und Entschleunigung sind mittlerweile in! Je hektischer und gestresster unser Alltag wird, desto mehr brauchen wir den Ausgleich. 2020 kannst du einen Zahn zulegen, indem du einen Gang herunterschaltest.

 

REISEN

 

Hast du deinen Urlaub für 2020 schon geplant? Erweitere deinen Horizont, indem du neue Länder und Orte kennenlernst. Später wird dir deine Reise in Erinnerung bleiben, während so viele andere Tage des Jahres in kürzester Zeit wieder verblassen.

 


© Toa Heftiba (Unsplash)

 

ETWAS NEUES LERNEN

 

Bilde dich weiter und lerne etwas Neues im neuen Jahr. Das kann, muss aber nicht eine Art von beruflicher Weiterbildung sein. Vielleicht eine neue Sprache, ein neues Hobby oder etwas Handwerkliches.

 

ALTE GEWOHNHEITEN AUFGEBEN

 

Vielleicht hast du wie Millionen von Anderen pünktlich zum Jahresbeginn das Rauchen aufgegeben. Oder du spielst noch immer mit dem Gedanken. Es gibt vieles mehr, was du dir abgewöhnen könntest, zum Beispiel übermäßiges Grübeln, Trinken oder Nägelkauen.

 

SPAREN UND INVESTIEREN

 

Investiere Geld in Aktien, Immobilien oder dich selbst. Wenn du jeden Monat eine kleine (oder größere) Summe beiseitelegst, kannst du dir zum Jahresende etwas ganz Besonderes gönnen.
Wir hoffen, dass du in diesen Tipps Inspirationen für deine guten Vorsätze gefunden hast. Mit oder ohne Vorsätze – wir wünschen dir ein wundervolles neues Jahr 2020!

 


© Square (Unsplash)

 

Quelle: Ocere
Header: Hermes Rivera (Unsplash)