Zeitgeist

PRIDE-Corso Vienna: Infos zum Paraden-Ersatzprogramm 2020

Es tut sich was: Nach anfänglichen Unsicherheiten, ob und wie die diesjährige PRIDE in Wien stattfinden kann, stehen nun die Details fest. Am Samstag, den 27. Juni 2020, wird ein Corso mehrmals den Ring umrunden, um ein Zeichen gegen Diskriminierung und für tatsächliche Gleichberechtigung zu setzen.

Das Warten hat ein Ende, die Unsicherheit auch. Wir feiern eine PRIDE.

Fünfmal wird die Wiener Ringstraße vom Corso, zu dem aus Sicherheitsgründen nur motorisierte Zweiräder und Kraftfahrzeuge zugelassen sind, mit ungefähr 25 km/h umrundet werden. Im Vergleich zu einer regulären PRIDE zwar etwas bitter, aber immerhin ist es uns möglich, trotz der Pandemie sichtbar und laut zu sein.

Organisiert wird der Corso von der HOSI Wien und Stonewall Wien. Sie schreiben: “Die Stigmatisierung und Diskriminierung von LGBTIQ war schon vor Corona groß, doch hat sie während dieser Zeit, ein bisher ungekanntes Ausmaß angenommen. Durch die staatlichen Maßnahmen haben viele LGBTIQ den Zugang zum Arbeitsmarkt, Wohnraum und adäquater Gesundheitsversorgung verloren. Damit werden sie von einer gleichberechtigten gesellschaftlichen Teilhabe ausgeschlossen und sind mehr denn je Anfeindungen, Armut und Gewalt ausgesetzt.”

Der Regenbogen-Corso ist eine Demonstration für die Rechte von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transgender, intergeschlechtlichen und queeren Menschen (LGBTIQ).
Jeder und jede darf daran als Teilnehmerin teilnehmen, solange der Beitrag zum Demonstrationsthema passt. Sexistische, rassistische und anderweitig diskriminierende Botschaften müssen draußen bleiben. Desweiteren verpflichten sich alle Teilnehmenden, Botschaften mit einer Fläche von mindestens einem Quadratmeter an ihrem Fahrzeug anzubringen.

Unter den folgenden Links findet ihr die Teilnahmebedingungen und das Anmeldeformular. Auch Privatpersonen können sich für die Teilnahme am Umzug anmelden. Der Anmeldeschluss ist der 20. Juni 2020.

Lasst uns rausgehen und laut sein!

Weitere Artikel dieser Kategorie...

Zeitgeist

Malta Pride: Pregaming für die Europride 2023

Während in Belgrad zu diesem Zeitpunkt noch nicht entschieden wurde,...

#europa #Malta #pride

Zeitgeist

Sieht ganz schön gut aus: Die BLICKFANG

Es ist wieder so weit: Vom 21. bis 23. Oktober...

#Design #Event

Travel

Huawei Smartwatches: Die richtige für jeden

Jetzt, wo wir in der Sommerzeit wieder reisen können, stehen...

#Advertorial #HUAWEI #urlaub

Zeitgeist

Vorozjba: Queeres Raven für die Ukraine

Das ukrainische Partykollektiv Vorozjba aus der ostukrainischen Metropole Charkiw veranstaltet...

#DJ #Electro #Techno #Ukraine

Zeitgeist

Coming Out bei Harry Styles: So geht es Leoni

Wer in der Popkultur nach männlichen Stars sucht, die sich...

#Coming Out #HARRY STYLES

Zeitgeist

Harry Styles in Wien: Music for a Coming Out

Als am vergangenen Samstag circa 11.000 Harry-Styles-Fans für Love On...

#HARRY STYLES #KONZERT #STADTHALLE

Lifestyle

MatePad Paper, FreeBuds Pro 2 und mehr:
Die

Der chinesische Technologiegigant Huawei lud zur Keynote Präsentation nach Istanbul...

#HUAWEI #technik

Lifestyle

Huawei Watch Faces in Kooperation mit Luna Doz ab

Im Mai verkündeten Vangardist und Huawei eine Zusammenarbeit mit der...

Travel

30 Jahre Disneyland: Auf der Pride mit Mickey,

Als 1992 Disneyland Paris seine Pforten öffnete, ging ein Kindheitstraum...

#DISNEY #paris #pride

Lifestyle

STICKS & STONES: Wie Stuart Cameron Queers

Als Part der LGBTQIA+ Community in ein Unternehmen zu finden,...