Lifestyle

STICKS & STONES: Wie Stuart Cameron Queers zu Jobs verhilft

Als Part der LGBTQIA+ Community in ein Unternehmen zu finden, das Queers unterstützt und eine Arbeitsatmosphäre schafft, in der man sich willkommen fühlt, ist nicht leicht. Stuart Cameron möchte das ändern und hat dafür nicht nur ein eigenes Unternehmen gegründet, sondern leitet auch eine erfolgreiche Job- und Karrieremesse STICKS & STONES.

Stuart, viele Leser:innen kennen dich vermutlich – Stell’ dich doch trotzdem einmal vor.

Mein Name ist Stuart Bruce Cameron und ich bin Gründer und CEO der UHLALA Group. Gemeinsam mit meinem Team setze ich mich seit mehr als 12 Jahren für LGBTIQ+ Menschen am Arbeitsplatz ein. Wir tun das etwa in der Zusammenarbeit mit Unternehmen und Organisationen im Bereich Consulting und Awareness. Im Fokus unserer Arbeit stehen dabei immer LGBTIQ+ Menschen in der Arbeitswelt. Mit unseren Communities und Events sind wir die erste Anlaufstelle zum Thema Queer-Sein im Job, ermöglichen Networking und tragen zum Empowerment der LGBTIQ+ Community bei.

Stuart Bruce Cameron sorgt für die berufliche Zukunft vieler Queers.


Am 11. Juni findet in Berlin auch deine LGBTIQ+ Job- und Karrieremesse STICKS & STONES statt. Was macht die STICKS & STONES zum Rockstar unter den Messen?

Ehrlich gesagt freue ich mich dieses Jahr ganz besonders auf die STICKS & STONES. Denn nach 2 Jahren der Pandemie und des Abstand-Haltens sind wir endlich wieder zurück: offline, vor Ort und in Farbe. Und zwar am 11. Juni in der Verti Music Hall Berlin. 
Die STICKS & STONES ist eine Job- und Karrieremesse wie keine andere. Wir bringen LGBTIQ+ und Straight Allies mit offenen Unternehmen und Organisationen in Kontakt, rücken deren Engagement für LGBTIQ+ Mitarbeitende in den Fokus und bieten ein lockeres Umfeld, um Karrierechancen und Jobangebot auszuloten. 
Daneben ist unser Rahmenprogramm aufregend, unkonventionell und macht den Messebesuch an sich schon zum Erlebnis. Eine DJane sorgt für gute Beats und Speaker:innen und Coaches geben auf drei Stages wertvollen Input in familiärer Atmosphäre. 
Zudem gibt es vor Ort zum Beispiel die Möglichkeit, Bewerbungsfotos zu schießen und sich ein kostenloses Tattoo stechen zu lassen! Langweilig ist anders – und das prägt die STICKS & STONES von Anfang bis Ende.

Kannst du uns verraten, welche Arbeitgebende auf der STICKS & STONES nach neuen Mitarbeitenden suchen und ob die wirklich alle LGBTIQ+ freundlich sind?

Alle der über 110 Ausstellenden aufzuzählen würde den Rahmen sprengen – besonders aber freuen wir uns auf PAYBACK, die Deutsche Bahn, BCG Platinion, Sony Music Entertainment, die Autobahn GmbH des Bundes, das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Henkel, BNP Paribas, Bayer, Inditex, McKinsey & Company, EY, Pfizer, Accenture, Apple, Tesla, HUGO BOSS und viele weitere mehr. 
Die ausstellenden Arbeitgebenden kommen aus allen Branchen – es ist also wirklich für alle Besucher:innen etwas dabei. Von Marketing, IT und Tech, Consulting, Finance, Verkehr, Medien und Kultur, Pharma, Rechtsberatung über den Öffentlichen Dienst bis hin zum Gesundheitswesen, Logistik, Versicherungen und Forschung – im Portfolio fehlt wirklich nichts.
Alle Ausstellenden eint der Wille, Wertschätzung für LGBTIQ+ am Arbeitsplatz zu leben. Einige sind hier besonders weit und echte PRIDE Champions. Sie erfüllen die die höchsten Standards im Bereich LGBTIQ+ Diversity und wurden nach Prüfung mit unserem LGBTIQ+ Arbeitgebendensiegel ausgezeichnet.

@stuart.bruce.cameron ♬ Don't Worry Be Happy – The Hit Crew

Macht es Sinn auf die STICKS & STONES zu gehen, auch wenn man aktuell keinen neuen Job sucht? 

Absolut – ein Besuch auf der STICKS & STONES lohnt sich so oder so!  Zu den Highlights zählen auch die Networking-Möglichkeiten auf der Messe. Die will ich – neben dem Rahmenprogramm und der ausgelassenen After-Party am Abend der Messe – besonders ans Herz legen. 
Netzwerken und sich austauschen ist super wichtig und bringt einen mit tollen und inspirierenden Menschen zusammen. Und das ist nach zwei Jahren der Pandemie nun wirklich ein doppelter Grund, vorbeizuschauen!

STICKS & STONES
11. Juni 2022
Verti Music Hall Berlin

Weitere Artikel dieser Kategorie...

Lifestyle

Huawei Watch Faces in Kooperation mit Luna Doz ab

Im Mai verkündeten Vangardist und Huawei eine Zusammenarbeit mit der...

Travel

30 Jahre Disneyland: Auf der Pride mit Mickey,

Als 1992 Disneyland Paris seine Pforten öffnete, ging ein Kindheitstraum...

#DISNEY #paris #pride

Lifestyle

Eine Smartwatch mit Tiefgang: Die neue Huawei

Nachdem wir von der gemeinsamen Kunst-Kooperation von HUAWEI und der...

#Advertorial #HUAWEI #technik

Lifestyle

Vertreibung aus dem digitalen Paradies oder doch

Zum Beginn des Pride Months hat am 1. Juni das...

Zeitgeist

“Be Our Ally” – Auf zum

Vielfalt kennt keine Grenzen: Der 14. Diversity Ball findet am...

#Ball #DIVERSITY

Lifestyle

It’s Time to Sin!
Das neue Wiener

Ein gemeinsamer Aufbruch nach schwierigen Zeiten. So könnte man den...

Lifestyle

Giveaway:
Überrasche deine:n Valentine mit

+++ VALENTINE’S GIVEAWAY +++ Der Valentinstag rückt näher, und wie jedes...

#alkohol #Date #Drinks #Lyre's #valentine #valentinesday

Zeitgeist

Harmony of Opposites:
Ein Zusammenspiel der

"Harmony of Opposites" - so lautet der klingende Name der...

#Fashion #Lifestyle #news

Lifestyle

Dry January mit LYRE’S:
Die besten

„Ich trinke keinen Alkohol mehr!“ „So gar nicht? Aber so...

#alkohol #Drinks #Dry January #Lyre's #Party

Zeitgeist

My Private Castle

Noah Winter, styled by Samir Abou-Suede and photographed by Oliver...

#Fashion #Shooting