Sie sind schon fester Teil des Wiener Stadtbilds: Die Ampelpärchen, die seit Conchita Wursts Sieg beim Eurovision Song Contest Füßgänger*innen in ganz Wien sicher über die Straßen bringen, sind zum Symbol für die Weltoffenheit Wiens und fast schon einem neuen Wahrzeichen der österreichischen Hauptstadt geworden. Nun eröffnet in Wien auch der erste, dauerhafte Ampelpärchen Shop:

Seit Mite 2016 gibt es schon T-Shirts, Kaffeetassen und Umhängetaschen in diversen Größen in PopUp Stores oder einem Onlineshop zu kaufen. Aufgrund der hohen Nachfrage bekommen die Kult-Ampeln jetzt aber auch einen festen Platz in Wien: Am 24.11.2017 eröffnet der erste Ampelpärchen Shop in der Ottto Bauer Gasse 19. Und hier gibt es auch mehr zu kaufen, als die gewohnten Shirts und Taschen:

“Taschen und Shirts waren von Anfang an Top-Seller – auf die vielen Kundenwünsche hin haben wir reagiert und unser Angebot erweitert”, erzählt Michi Bratl, der zusammen mit Peter Rubik als Kreativpilot hinter dem Projekt steht.

ampelpaerchen_shop_vangardist_1
 

Es wird einiges im Ampelpärchen-Design geben, von Büroartikeln, Weihnachtskugeln, über Frühstücksbrettchen bis hin zu Handtüchern oder gar Schmuck. Wer sich das Preshopping nicht entgehen lassen möchte, sollte am 23.11.2017 von 18-22 Uhr im neuen Laden vorbeischauen – regulär geöffnet ist der Shop ab dem 24.11.2017 übrigens immer von Mo.-Fr.: 10-19 Uhr und Samstags von 10-18 Uhr. Die neuen Artikel finden sich Selbstverständlich auch im Onlineshop von Ampelpärchen Rocks.


Text: Alex Baur