Man kennt das: Man steht am Bahngleis und durch die Lautsprecher verlautbart eine metallisch-kratzende Stimme monoton: „Der Zug nach XY hat zehn Minuten Verspätung“. Nur um fünf Minuten darauf eine weitere Hiobsbotschaft zu erhalten: Aus zehn Minuten, werden 20. Vielleicht sogar 40. Oder mehr. An Flughäfen werden aus einer Stunde Verspätung gerne auch mal drei bis fünf. Im schlimmsten Fall fällt der Flug sogar ganz aus.
 


 

Brauerei Leffe hat sich nun dazu entschieden, denjenigen, die unter der Unpünktlichkeit der öffentlichen Transportmittel leiden, zumindest eine kleine Freude zu machen. Sie können die Verspätung zwar nicht verhindern, aber vielleicht fällt das Warten ja ein bisschen leichter, wenn man weiß, dass man dafür eine kleine Entschädigung bekommt.
 

WAS IST LEFFE?

 
Prämonstratenser gründeten in 1152 die Abtei Notre-Dame de Leffe. Später kauften sie eine Brauerei und verlagerten diese ebenfalls in die Abtei. Während der Französischen Revolution wurde die Abtei aufgelöst und die Bierproduktion eingestellt. Erst in 1929 wurde der Betrieb wieder aufgenommen: Ein ungelernter Braumeister kreierte ein neues Leffe-Bier, das so köstlich war, dass die Anwohner am Sonntag lieber ein Leffe tranken, als in die Kirche zu gehen. Was dem Abt natürlich ein Dorn im Auge war. 1952 beschlossen Abt Nys und Albert Lootvoet, die Brautradition von Leffe mit ihrer gut gehüteten Rezeptur erneut aufleben zu lassen und mehrere köstliche Leffe-Biere herzustellen. Inzwischen hat AB InBev das Steuer übernommen und sich der Tradition des Leffe-Biers verschrieben, die bis ins Jahr 1240 zurückreicht.
 

UND SO GEHT’S

 
1. Du hattest mehr als 20 Minuten Verspätung?
2. Schicke dein „Verspätungsbild“ per WhatsApp an +49 151 557 81273.
 

Als „Verspätungsbild“ könnt ihr z.B. ein Foto der digitalen Anzeige mit der Verspätung, oder einen Screenshot in der Verkehrs-App machen. Bitte denkt daran, dass diese Aktion auf 1.000 4-Packs limitiert ist und es herrscht Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“. Außerdem wird aus Fairness Gründen nur ein 4-Pack pro Teilnehmer verschickt.
 

Die detaillierten Teilnahmebedingungen findest du hier.
 


 

Quelle: Leffe