Nach dem Hype rund um Katharine Hamnett in den 1980er Jahren, der eng mit den politischen Botschaften ihrer Kampagnen sowie den für die sie typischen „Campaign Shirts“ zusammenhing, wurde es ruhiger um die britische Designerin.

Mittlerweile mit Modepreisen und Verdienstmedaillen des britische Empires bedacht, markiert den Anfang von Hamnetts Berühmtheit ein gesellschaftlicher Eklat – ihr Besuch bei Premierministerin Margaret Thatcher 1984 im eigenen Slogan-Tee „58% don’t want Pershing“, also ein Protest gegen nukleare Waffen schuf Bilder, die damals um die Welt gingen. Diese Aufmerksamkeit verhalf dem Label zwar zu immenser Nachfrage, hat Hamnett aber auch zu einer der meistkopierten Designerinnen ihrer Zeit gemacht.

Unter Mitwirkung der Britin wurden die markanten Slogan T-Shirts 2007 für eine „Fashion against Aids“ Benefit-Collection von H&M aufgegriffen – und sorgten erneut für mediales Echo. Nun bringt Hamnett endlich eine umfassende Neuauflage ihres klassischen Labels „Katharine Hamnett London“ – seit AW’17 komplett nachhaltig in der EU produziert.

Die Kollektion umfasst wiederaufgelegte, erweiterte und aktualisierte Klassiker aus der ikonischen 1984 Kollektion, die schon damals sehr androgynen Teile umfasste, und auch heute durch Materialien wie Seide und immer noch zeitlose Schnitte besticht.

In Erinnerung an die großen Hamnett Momente – George Michaels’ „CHOOSE LIFE“ im Musikclip zu „Wake me up before you Gogo“, Naomi Campbell im Slogan Top „USE A CONDOM“ oder die seidenen „STAY ALIVE IN 85“ T-Shirts zum Runway Finale desselben Jahres fallen der Designerin auch im Jahr 2017 noch genug Gründe ein, für die Awareness geschaffen muss oder gegen die es zu protestieren gilt.

Brands nowadays, as well as being ethical are trying to appear politically concerned, and this is a central to our brand’s DNA, from the ‘58% DONT WANT PERSHING’ picture of me and Margaret Thatcher in 1984, there is an endless list of campaigns we have worked on, some at a heavy cost. It seems like the perfect moment to bring the brand back to market.”, so Hamnett.

Persönlich hoffen wir auf ein demnächst verfügbares LOVE IS EQUAL T-Shirt – natürlich in fair gehandelter, reiner Seide…

Bilder aus der Kollektion findet ihr in unserer Bildergalerie:


Text: Damien Hunters // Folge @damienhunters auf Instagram

Fotocredits: Jonathan Baron © Katharine Hamnett / Portraits: © Will Pine

Mehr unter www.katharinehamnett.com