Wer kennt sie nicht – die “I have nothing to wear”-Momente. Oft ist diese Frustration aber nicht einem tatsächlich leeren Kleiderschrank geschuldet, sondern den falschen Pieces. Es lohnt sich aus zahlreichen Gründen eure Garderobe mit zeitlosen Essentials zu füllen, die sich leicht zu jedem Anlass kombinieren lassen. Damit spart ihr nicht nur Geld und Ressourcen, sondern auch Nerven. COS zeigt euch wie’s geht.

 

Mit der Spring/Summer 2020 liefert euch COS eine Kollektion, die nie aus der Mode kommt. Gerade im busy Arbeitsalltag benötigen wir Outfits, über die man morgens nicht lange nachdenken muss, die bequem und immer passen und euch gleichzeitig einen individuellen Look verpassen. COS hat in diesem Sinne für euch einige Work Essentials zusammengestellt, die genau diesen Zweck erfüllen. Klassische Hemden, warme Wollmäntel und dezente Boots bilden ein ideales Fundament und ermöglichen den bestmöglichen Start in den Tag, die Arbeit und vor allem den Frühling.

Bei einem erfolgreichen Wardrobe Detox darf natürlich eine Farbe nicht fehlen: schwarz. Im Zweifelsfall funktioniert all black everything nunmal immer zu jeder Jahreszeit, egal ob beim Vorstellungsgespräch oder Date im ersten Bezirk. Dazu liefert euch COS dezente Beige- und Blautöne, die den Spring Spirit einfangen. Wenn man dann noch sleeke Silhouetten und klassische Schnitte mit in den Mix wirft, hat man sich ein Fashion-Fundament geschaffen, das einem lange treu bleibt.

 

Also seid ihr bereit für ein longterm Fashion-Commitment? Diese ausgewählten Teile der COS Spring/Summer Kollektion 2020 sind ab sofort in den Stores und online erhältlich.

 

Quelle: COS