Zur kühlen Jahreszeit kommen etliche neue spannende Kollektionen auf den Fashion-Markt. Darunter auch die WOOLRICH X N.HOOLYWOOD FW19 Capsule Collection, die in Zusammenarbeit mit dem retro-inspirierten High-End-Menswear-Label N.Hoolywood entstanden ist. Mit der limitierten, zwölf-teiligen Kollektion verfolgten beide Marken die gleiche Vision und entwickelten langlebige Kleidung, die sich an unterschiedliche Umgebungen und soziale Veränderungen anpassen kann.

CROSSOVER VIBES

 

Die Inspiration für die Pieces zog Daisuke Obana, Kreativdirektor von N.HOOLYWOOD, aus den Archivstücken von Woolrich. Die Capsule Collection besteht aus sehr unterschiedlichen Stilrichtungen. Die Kombination von Karo und Camouflage schafft beispielsweise ein dynamisches Allover-Motiv. Woolrich wechselte von Jagd- zur urbanen Alltagskleidung, während N.HOOLYWOOD einer der Pioniere beim Einsetzen von „Nicht-Models“ in seinen Shows war.

 

 

Die Kollektion besteht aus vier sehr unterschiedlichen Styles, die in zwei Varianten erhältlich sind: Grüntöne und Grautöne. Das Kernstück ist ein legendärer Bomber, der durch eine voluminöse Silhouette, große Taschen und Neon-Netzdetails modernisiert wurde. Er ist dank seiner 2in1-Funktion das perfekte Beispiel für Vielseitigkeit. Das Wollhemd ist eine Kombination aus dem berühmten Chief Petty Officer Hemd der US Navy und einer klassischen Vintage Farbpalette. Die anderen beiden Modelle sind wasserabweisende Nylon-Trackpants und eine Daunenweste.

 

Die limitierte WOOLRICH X N.HOOLYWOOD Kollektion ist seit kurzem in den Woolrich Stores, ONLINE und
bei ausgewählten Händlern weltweit erhältlich.

 

Quelle + Bilder LOEWS/Woolrich