Nackt sein ist super. Es muss nicht einmal etwas mit Sex zu tun haben, einfach sich frei machen, vielleicht mit jemand zweiten und dann die Welt ganz nah an sich heranlassen. Wir haben hier eine Liste mit Dingen, die nackt einfach Spaß machen und nichts mit Sex zu tun haben (ja, das geht!).

Nachts schwimmen gehen

 
Nach einer Party, mit den besten Freunden und vielleicht ein paar Fremden, sich ausziehen, in den Pool springen und dort weiter feiern. Vielleicht vorher herausfinden ob die Poolbesitzer eh auf Urlaub sind.
 

via GIPHY

 

Nackt am Strand

 
Ab und zu ist es gut, wenn die Sonne auch dort hinkommt, wo sie sonst nicht scheint.
 

via GIPHY

 

Schlafen

 
Nach dem Sex nicht wieder anziehen, sondern einfach nackt zwischen den zerwühlten Laken einschlafen.
 

via GIPHY

 

Sonnenbaden

 
Die Blicke der Nachbarn einfach ignorieren.
 

via GIPHY

 

Massage

 
Ja, sich nackt massieren lassen, muss nicht immer mit Sex enden – kann es aber.
 

via GIPHY

 

Wandern oder Campen gehen

 
Nackte Körper und Natur? Perfekte Kombination.
 

via GIPHY

 

Im Freien duschen

 
Geht gut kombinieren mit dem Wandern … oder doch am Strand? Im Garten? Wo du magst
 

via GIPHY

 

Putzen

 
Nicht nur als sexy Einladung beim Flirten.
 

via GIPHY

 

Muse für einen Maler sein

 
Wir alle wollen doch auch einmal sagen können: „Paint me like one of your french girls“.
 

via GIPHY

 

Tanzen

 
Egal wie, aber einfach mal alles schwingen lassen.
 

via GIPHY

 

Sport

 
Vor allem auch ein Vergnügen für alle Schaulustigen.
 

via GIPHY

 

DIY-Beauty-Programm

 
Dich einreiben in Masken, von Kopf bis Fuß, dass auch jede Pore erreicht wird.
 

via GIPHY

 

Reiten gehen

 
Nicht zwingend auf einem Pferd.
 

via GIPHY

 


via pride.com