Eliza Hittman erzählt mit ihrem Film die Geschichte von Frankie, einem Teenager, der in den Vororten von Brooklyn aufwächst. Frankie steuert nachts mit einer Gruppe von Freunden ziellos durch die Gegend, nimmt Drogen, besucht seinen todkranken Vater, und versucht herauszufinden, wer er eigentlich ist. Während er eine Beziehung mit der 19 jährigen Simone beginnt, treibt er sich nachts am Strand herum um mit älteren Männern zu schlafen.


 
02 - BEACH RATS – Frankie (Harris Dickinson) and his crew in Eliza Hittman's BEACH RATS, courtesy of NEON
 
Hittman, die nach ihrem Debut namens It Felt Like Love einen weiteren Film mit Teenagern als Protagonisten drehen wollte, erzählt in einem Interview mit i-D:

Ich liebe es, mit jungen Schauspielern zusammenzuarbeiten, weil man mit ihnen ehrliche Darstellungen erreicht, die mit erwachsenen Schauspielern oft schwieriger zu realisieren sind. Man hält einfach eine Kamera auf sie und kann ihre Verletzlichkeit fast schon spüren. Für uns alle sind die Jugendjahre sehr prägend: Wie wir uns durch diese Zeit navigieren, bestimmt, wie wir als Erwachsene werden.

 
08 - BEACH RATS – Frankie (Harris Dickinsion) and his crew roam Coney Island in Eliza Hittman's BEACH RATS, courtesy of NEON
 
Die Idee zum Film kam Eliza am Set von It Felt Like Love: Als sie am Strand drehten, bemerkte sie, dass sie wohl in einem Cruising-Abschnitt gelandet waren, und beobachtete die Männer. Doch Hittmann möchte ihren Film nicht auf schwulen Sex reduzieren, oder ihn so vermarkten. Im i-D Interview erzählt sie weiter:

Auch wenn es Sex und Nacktheit im Film gibt, sind die Szene nicht wirklich erotisch. Jedenfalls nicht für mich. Natürlich steht Frankies Körper oft im Zentrum, aber es herrscht eine gewisse Anspannung. Es geht nicht darum, das Publikum auf Temperaturen zu bringen. Die Sexualität, die mich interessiert, umgibt immer das Gefühl, dass etwas Schlechtes passiert. Es ist fast eine Art Sex vs. Horror und keine romantisierte, sexuelle Erfahrung für das Publikum, die Vergnügen bereitet. Meine Charaktere wissen nicht, wie viel sie eigentlich wert sind.

 
06 - BEACH RATS – Frankie (Harris Dickinson) has a liasion in Eliza Hittman's BEACH RATS, courtesy of NEON
 
Das Unwissen des Protagonisten über sich selbst ist ein leitendes Motiv in Beach Rats: So bezeichnet Hittmann ihren Film auch nicht als Coming-of-Age Drama, sondern viel mehr als Coming-of-Conciousness Film – die Charaktere durchlaufen also erst eine Phase der Bewusstwerdung. Dieses damit einhergehende Gefühl des Verlorenseins beschreibt Hittman wiefolgt:

Frankie is clinging onto his indecision; His answer for everything is ‘I don’t know’. I think that’s very typical for a guy that age who is kind of incapable of saying anything about how he’s feeling”

 
12 - BEACH RATS – Frankie (Harris Dickinson) watches fireworks in Eliza Hittman's BEACH RATS, courtesy of NEON
 
Seinen deutschen Kinostart feiert Beach Rats vorraussichtlich am 25. Januar 2018. Einen Trailer zum Film haben wir hier für euch bereitgestellt:
 

 


Text: Alex Baur
via: i-D 
Bilder: © Neon Rated