Geschäftsreisen mit Flugzeug und Bahn gehören in den meisten Berufen zum Alltag. Für Kurzreisen wird meist ein kleiner Koffer oder Trolley mitgenommen, in dem wichtige Unterlagen und Dokumente für den Geschäftstermin verstaut werden. Damit das Packen für die Geschäftsreise zielgerichtet und zeitsparend verläuft, empfiehlt es sich, alle mitzunehmenden Bekleidungsstücke vorher bereitzulegen.

Vangardist-teaser-FLUG2
 

Wertgegenstände nie im Koffer transportieren

 

Bei häufigen Geschäftsreisen lohnt sich die Investition in einen hochwertigen Koffer. Trolleys mit einem Umfang bis zu 20 Zoll können als Handgepäck mit in die Flugzeugkabine genommen werden. Der vordere Teil des Handkoffers sollte gepolstert sein, um das Laptop bruchsicher zu verstauen. Die Mitnahme einer separaten Laptoptasche verkürzt die Zeit beim Security-Check am Flughafen, da das Laptop schnell herausgenommen werden kann. Da aufgegebene Gepäckstücke bei einer Flugreise manchmal verspätet eintreffen, ist die Mitnahme einer “Notausrüstung” im Handgepäck, mit der ein Tag ohne Koffer überbrückt werden kann, sinnvoll. Wertgegenstände und Medikamente müssen immer im Handgepäck untergebracht werden! Dokumentenmappen sind ideal, um Buchungsbestätigungen, Flugtickets und andere Reisedokumente übersichtlich aufzubewahren.

Die Zeit bis zum Abflug lässt sich durch das Checken von E-Mails oder das Lesen der Online-Ausgabe der Tageszeitung angenehm verkürzen. Viele Geschäftsreisende nutzen ihr Laptop auch zum Spielen im Online-Casino. Bei Beherrschung der Spielregeln stellen Kartenspiele wie Black Jack auch eine gute Ablenkung auf längeren Bahnfahrten dar. Zu den Tipps und Tricks dieses beliebten Kartenspiels geht es hier. Zusätzlich zu den Blackjack Tipps findet sich bei diesem Dienstleister auch eine Übersicht an Online-Casinos, die weitere Casino-Spiele und Bonusprogramme anbieten. Bei Flugreisen müssen Flüssigkeiten wie Deo, aber auch Zahnpasta in einem transparenten Flüssigkeiten-Beutel verstaut werden
 

Vangardist-teaser-FLUG1
 

Effiziente Falttechnik erleichtert Kofferpacken

 

Gemäß den Sicherheitsvorschriften ist die Mitnahme von Flüssigkeiten auf maximal 1 Liter in Behältnissen bis zu maximal 100 Milliliter beschränkt. Der wieder verschließbare Plastikbeutel sollte gut sichtbar im oberen Teil des Handgepäcks deponiert werden. Das Packen für die Geschäftsreise wird durch eine effiziente Falttechnik erleichtert. Business-Anzüge und Hemden erreichen richtig zusammengefaltet knitter- und faltenfrei ihr Ziel und müssen anschließend nicht nochmals aufgebügelt werden. Leicht knitterbare Kleidung eignet sich nicht für einen Business-Trip. Der ideale Anzug besteht aus hochwertigem, knitterfreiem Material. Beim Kofferpacken sollte darauf geachtet werden, dass schwere Kleidungsstücke nach unten und leichte Textilien nach oben gehören.
 
Durch richtiges Packen werden unnötige Falten in der Bekleidung vermieden. Pullover und T-Shirts können platzsparend zusammengerollt und an den Seiten im Koffer verstaut werden. Bei langen Flugreisen sorgt passendes Schuhwerk für Entspannung. Während des Fluges können komfortable Sneaker getragen und die eleganten Lederschuhe für das Meeting im Handgepäck transportiert werden. Bequeme Slipper sind aktuell im Trend und ersparen das mühsame Schuhe an- und ausziehen an der Sicherheitskontrolle. Wenn das Firmen-Fahrzeug für die Dienstreise genutzt wird, sollte das Gepäck nicht zu umfangreich sein. Der Koffer muss schließlich im Kofferraum Platz finden. Sperrige und zu große Gepäckstücke nehmen nicht nur viel Stauraum weg, sondern sind umständlich und aufgrund ihres hohen Gewichts schwer zu transportieren. Bei einem entscheidenden geschäftlichen Meeting hinterlässt ein verbeulter Koffer keinen guten Eindruck. Wenn das Reisegepäck für den Business-Trip umsichtig und klug zusammengestellt wird, gestaltet sich das Kofferpacken einfacher und schneller.