Alles neu macht der Mai – so auch auf Netflix! Im Frühlingsmonat starten wieder einige brandneue Serien und Filme. Darunter unter anderem die Miniserie When They See Us, die animierte Serie Tuca & Bertie und What/If, eine düstere Serie über Moral mit Renée Zellweger. Richtig spannend wird es am 16. Mai, wenn das Finale der dritten Staffel von Riverdale steigt. Hier findest du eine Auswahl unserer Mai-lights:

HOUSE OF CARDS Staffel 6 – 02. Mai

 

Da Frank nicht mehr da ist, widmet sich Claire Underwood voll und ganz ihrer Rolle als erster Präsidentin der USA. Doch ihr Vermächtnis ist in Gefahr.

 

 

TUCA & BERTIE – 03. Mai

 

Das unbeschwerte Tukanweibchen Tuca und das ängstliche Singvogelweibchen Bertie leben im selben Haus und gehen durch dick und dünn.

 

 

ALL IN MY FAMILY – 03. Mai

 

In dieser sehr persönlichen Dokumentation stellt Hao Wu, ein homosexueller Filmemacher, seiner traditionellen Familie in China seinen Lebenspartner und seine Kinder vor.

 

 

DUMPLIN’ – 03. Mai

 

Willowdean Dickson aus Texas nimmt aus Protest gegen Klischees und Erwartungshaltungen am Schönheitswettbewerb ihrer Mutter teil, einer ehemaligen Schönheitskönigin.

 

 

WHAT/IF – 24. Mai

 

In dieser Neo-Noir-Thrillerserie nimmt ein frisch vermähltes Paar in Geldnot ein lukratives, aber moralisch fragwürdiges Angebot einer mysteriösen Gönnerin an.

 

 

HOW TO SELL DRUGS ONLINE (FAST) – 31. Mai

 

Um seine Ex-Freundin zu beeindrucken, beginnt ein Teenager, von zu Hause aus im Internet Drogen zu verkaufen, und wird schon bald zu einem der größten Dealer Europas.

 

 

WHEN THEY SEE US – 31. Mai

 

Diese Serie nach einer Idee, dem Drehbuch und unter der Regie von Ava DuVernay dokumentiert das katastrophale Scheitern der US-Justiz im Fall der „Central Park Five“.

 

 

Quelle: Netflix