Die queerste Ausstellung der Stadt: “Austrian Queer Art” in Wien zu sehen

“The Daily Life” – So lautet der Titel der “Austrian Queer Art” Ausstellung von zehn queeren Kunstschaffenden im Rahmen der EuroPride Vienna 2019. Vom 11. bis 18. Juni sind Werke wie Malereien, Grafiken, Skulpturen, Installationen und Videos in den Räumen der FETCH Gallery im 5. Bezirk Wiens zu sehen, zu bestaunen und eventuell auch zu erstehen.

 

Die Arbeiten von Yaser Alnazal, Jason Argonaut, Andreas Fischbacher, Johannes Frauenschuh, Patrick Li, Manfred Paar, Heidi Popovic, Sepp of Vienna, Walter Winter und Roland Zimmermann zeigen die Vielfalt queerer und künstlerischer Ausdrucksmöglichkeiten.

 

Eröffnet wird am Dienstag, den 11. Juni 2019, um 18:00 Uhr. Die Finissage findet am 18. Juni ab 18:00 Uhr statt.
Location: FETCH gallery, 1050 Wien, Schönbrunner Straße 68 / Ecke Spengergasse
HIER geht’s zum Event

 

 

Öffnungszeiten:
Dienstag, 11. Juni, 18:00 Uhr Vernissage
Mittwoch, 12. Juni, 11:00 – 19:00 Uhr
Donnerstag, 13.Juni, 11:00 – 20:00 Uhr
Freitag, 14.Juni, 11:00 – 20:00 Uhr
Samstag, 15.Juni geschlossen wegen EuroPride Parade
Sonntag, 16.Juni, 14:00 – 19:00 Uhr, Special “Life-Porn-Actor-Drawing-Session”
Montag, 17.Juni, 11:00 – 19:00 Uhr
Dienstag,, 18. Juni, 11:00 – 19:00, ab 18:00 Uhr Finissage