Art

London Pride:
Mit Snapchat queere Kunst entdecken

Mittels der von Snapchat entwickelten Landmarker-Technologie können Snapchatter*innen die Kunstwerke auf ikonischen Gebäuden der Old Compton Street im Londoner Stadtteil Soho bewundern. Zudem taucht die Aktion den Himmel in die Regenbogenfarben der Pride-Flagge.

Snapchat launcht zur London Pride im Stadtteil Soho die erste große queere AR-Ausstellung.

Pünktlich zur London Pride eröffnet Snap in Zusammenarbeit mit V.O Curations, einer Londoner Kunstorganisation, die sich der Förderung aufstrebender und unterrepräsentierter Künstler*innen widmet, eine AR-Ausstellung für queere Kunst. Die Freiluftausstellung mit dem Titel “Pride Augmented: A Celebration of Queer Art” nutzt die Augmented Reality (AR) Technologie von Snap und zeigt Kunstwerke und Geschichten von sechs LGBTQ+-Künstler*innen anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der ersten Londoner Pride-Parade.

Die Kunstwerke kann man mittels Augmented Reality auf Snapchat bewundern.

Und so funktioniert es: Man scannt mit der Snapchat-Kamera den Regenbogen-Snapcode, der sich an einem Snap-gelben Gebäude in der Old Compton Street befindet. Ein spielerischer, virtueller Reiseführer namens “The Orb” führt die Snapchat-Nutzer*innen durch die Ausstellung, während sie die Inspiration hinter jede*r Künstler*in und dem Kunstwerk entdecken.

Bis 15. August 2022 zeigt die Ausstellung Werke von Danielle Brathwaite-ShirleyFlo BrooksEmanuel de CarvalhoGuendalina CerrutiBernice Mulenga und Ebun Sodipo.

Weitere Artikel dieser Kategorie...

Art

Basquiat Retrospektive: Über einen, der das

Noch vor seinem frühen Tod stieg Jean-Michel Basquiat zur Kunstikone...

#ALBERTINA #Art #Basquiat

Zeitgeist

Sieht ganz schön gut aus: Die BLICKFANG

Es ist wieder so weit: Vom 21. bis 23. Oktober...

#Design #Event

Fashion

Ein Jockstrap für die Geschichte: Stanley

Kurt Prynne feiert die queere Community anlässlich der Berliner CSD-Woche...

#Art #Kunst #Wien

Zeitgeist

Harry Styles in Wien: Music for a Coming Out

Als am vergangenen Samstag circa 11.000 Harry-Styles-Fans für Love On...

#HARRY STYLES #KONZERT #STADTHALLE

Art

Manfred Paar zeigt neue Werke in Wien

Der österreichische Künstler Manfred Paar eröffnet am 21. Juli seine...

#Art #Kunst #Wien

Art

Luna Doz’ “Coincidences”: Wie

Luna Doz ist als junge Wiener Künstlerin gerade in aller...

Sex

Love Me Kosher:
Das Jüdische Museum Wien

Religionen und Sexualität sind häufig ein heikles Thema. Darf man...

Fashion

“Stitched”:
Der Rote Faden im

Wir alle sind einzigartige, fühlende Wesen, die in schier unfassbarer...

#Art #Fashion #Ukraine

Art

Kunst für alle:
Vangardist und HUAWEI

In der Wiener NFT-Galerie artèQ war es gestern soweit und...

#Art #technology #Vienna

Art

Gegen Hass im Netz:
Die große Pride

Kaum woanders in Europa ist Diskriminerung so sehr spürbar, wie...

#Art #Queer #Vienna